Durchsuche die Seite


Der "Carmelo und Riccardo" Weg liegt innerhalb des Bove-Tals und zwar auf dem Lavastrom von 1992, der Zafferana Etnea erreichte.

Der Weg kann dreigeteilt werden: der Abstieg ins Tal, die Durchquerung des Lavastromes und der Aufstieg. Der Abstieg beginnt am Ende des "Schiena dell'asino" Weges, hat ein starkes Gefälle Der Carmelo und Riccardo Naturweg, im Bove-Tal:  hat ein starkes Gefälle und einen Höhenunterschied von ca. 350 m. Ich rate, die Teleskopstangen zu nutzen. Am Ende des Abstiegs, erreicht man das Tal, wo man die sogenannte “magmatische Gänge” sehen kann. Der Carmelo und Riccardo Naturweg, im Bove-Tal:  wo man die sogenannte “magmatische Gänge” sehen kann. Sie sind “Türme” aus erstarrte Magma, das in den Boden infiltrierte. Der Weg wird durch viele kleine Steinmänner und Stocke Der Carmelo und Riccardo Naturweg, im Bove-Tal: durch viele kleine Steinmänner und Stocke signalisiert, aber im Wesentlichen geht er der südlichen Talwand Der Carmelo und Riccardo Naturweg, im Bove-Tal: der südlichen Talwand entlang. Weiter auf dem Weg, findet man auch einige Lavaformationen in besonderen Formen Der Carmelo und Riccardo Naturweg, im Bove-Tal: einige Lavaformationen in besonderen Formen, die den Anschein von der eruptive Gewalt des Vulkans erwercken.

Die Strecke endet an einem Buchenwald Der Carmelo und Riccardo Naturweg, im Bove-Tal: an einem Buchenwald. Der Aufstieg ist ziemlich einfach Der Carmelo und Riccardo Naturweg, im Bove-Tal: Der Aufstieg ist ziemlich einfach und führt zur Spitze des Acqua Rocca degli Zappini Weges, der im entsprechenden Abschnitt beschrieben wird. Der Weg dauert insgesamt ca. 4 Studen: eine Stunde um den Talrand zu erreichen (sowohl mit der Seilbahn, als auch durch den "Schiena dell'asino" Weg), 2 Studen um durch das Tal zu gehen, 30 Minuten um dem Buchenwald entlang aufzusteigen und 30 Minuten um durch den Acqua Rocca Weg abzusteigen.

Passen Sie auf: der Ausgangspunkt des Weges entspricht NICHT dem Zielpunkt. Um den ganzen Weg abzulaufen, sollten Sie einige Autos am Zielpunkt abstellen und zum Ausgangspunkt mit anderen Autos fahren.



4.2 1 1 1 1 1 Rating 4.20 (5 Votes)