Booking.com

Durchsuche die Seite


Der Sciambro Bach ist einer der wenigen Wasserläufen, die auf dem Ätna zu sehen sind. Er wird von Ortsleute "Quaranta ore "(Vierzig Stunden) genannt, weil er nur für eine kurze Zeit nach Regentagen, und zwar ca. vierzig Stunden, durch das Wasser durchgezogen wird. Nur im Winter und manchmal auch im Frühling kann Man den Bach beobachten. Wie es scheint, haben die Ausbrüche von 2002 die Struktur des Bodens modifiziert und die Wassermenge des Baches während der Schneeschmelze verringert.

Er ist von Zafferana Etna erreichbar, in Richtung Milo. Folgen Sie die Zeichen des Rifugio Citelli, Als Sie die letze Gabelung erreichen, lenken Sie nach rechts in Richtung Piano Provenzana ein. Nach einigen Kilometer, werden Sie nach links die Zeichen des Baches Der 'Sciambro' Bach, auch 'Vierzig Stunden' gennant: die Zeichen des Baches sehen. Der Bach flusst unter der Straße Der 'Sciambro' Bach, auch 'Vierzig Stunden' gennant: unter der Straße. Als wir dort gewesen sind, war er trocken. Das Foto, in dem er voll mit Wasser ist, wurde in der Tat von unserem Leser Francesco gemacht. In der Nähe gibt es zwei Aussichtspunkten. Wir sind zu den "Secondo Monte" Punkt gegangen. Es handelt sich um ein kurzes Spaziergang, das nach einigen Kurven Der 'Sciambro' Bach, auch 'Vierzig Stunden' gennant: nach einigen Kurven, zu einer Freitreppe Der 'Sciambro' Bach, auch 'Vierzig Stunden' gennant: einer Freitreppe und noch auf der Spitze eines alten Krater führt. Hier gibt es ein wunderschönes Panorama.

  • Frumento delle Concazze Berg Der 'Sciambro' Bach, auch 'Vierzig Stunden' gennant: Frumento delle Concazze Berg
  • der Lavastrom von 2002 mit dem versteinerten Wald Der 'Sciambro' Bach, auch 'Vierzig Stunden' gennant: der Lavastrom von 2002 mit dem versteinerten Wald
  • das Ionisches Meer Der 'Sciambro' Bach, auch 'Vierzig Stunden' gennant: das Ionisches Meer
  • der Lavastrom im Wald Der 'Sciambro' Bach, auch 'Vierzig Stunden' gennant: der Lavastrom im Wald.

Vielleicht ist es keine Reise wert, aber, wenn Sie sich in der Nähe von Rifugio Citelli befinden und ein Weg wie (die Sartorius Bergen, die Serracozzo Grotte oder der Frumento Berg) ablaufen möchten, könnten Sie einen Umweg machen, um den Bach oder wenigstens das Panorama in den Fotos zu sehen.



5 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (4 Votes)