Durchsuche die Seite


Die Grotta degli Archi befindet sich auf der südwestlichen Seite des Ätna. Sie ist durch die erste Strecke der Hochgebirgsstraße von Ariel Hütte ab ziemlich leicht erreichbar.

Parken Sie das Auto in der Nähe vom Tor Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: vom Tor und legen Sie schnell diese erste Strecke zurück, wo wir finden können:

  • Einen Picnic-Platz Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: Einen Picnic-Platz kurz nach dem Eingan Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte:
  • Einige wunderschönen Ginstern Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: Einige wunderschönen Ginstern
  • der botanische Garten "Nuova Gussonea" Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: der botanische Garten nuova gussonea Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte:
  • der Altar, der dem heiligen Giovanni Gualberto gewidmet ist Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: der Altar, der dem heiligen Giovanni Gualberto gewidmet ist

Außerhalb des Waldes, laufen Sie eine Strecke auf die Lavawüste Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: auf die Lavawüste ab, bis Sie einige Steinmännchen Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: einige Steinmännchen, die den Weg zur Grotte zeigen, rechts begegnen (leider gibt es kein anderen Zeichen... ohne GPS, werden Sie diese Statuen kaum bemerken). Folgen Sie die Männerchen und gehen Sie weiter auf diesen Steig , bis Sie eine Strecke auf der alte Lavaström Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: Strecke auf der alte Lavaström, die zur letzten Teil der Grotte Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: letzten Teil der Grotte führt, erreichen. Die Grotta degli Archi scheinen außen wie einer Reihe von Steinbogen, die in einiger Strecken ein imposanten Lavakanal Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: imposanten Lavakanal sperren.

Man muss auf den Kanal laufen, um die Bogen, die wir hier von oben zeigen, zu begegnen; leider gab es noch viel Schnee, demnach waren die erste zwei Bogen versperrt:

  • Erster Bogen Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: Erster Bogen
  • Zweiter Bogen Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: Zweiter Bogen Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte:
  • Dritter Bogen Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: Dritter Bogen
  • Vierter Bogen Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: Vierter Bogen
  • Endteil Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: Endteil

Unter dem Kanal, befindet sich eine echte Grotte, aber wir konnten sie wegen des Schnees nicht erkunden (es war Mai und es gab noch Schnee). Es bleibt nicht anders übrig, als die sympathische Marienkäfern Die Arches Grotte, auf dem Ätna, Nähe der Galvarina Hütte: die sympathische Marienkäfern , die wie in der Grotte gefunden haben, grüßen und zurückgehen (oder in Richtung Galvarina Hütte weitergehen). Der Weg ist 7 km lang.



5 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)