Durchsuche die Seite


Die Grotta del Gelo (Grotte der Kälte) ist ganz gewiss die berühmteste Grotte auf dem Ätna. Es handelt sich um eine Lavagrotte, die sich knapp 2100 Meter auf der norden Seite befindet. Sie ist die einzige Grotte auf dem Ätna, in der man Eis während dem ganzen Jahr finden kann; auf diesem Grund sagt man, dass sie der südlichste Gletscher Europas sei. Die beste Zeit, sie zu besichtigen ist zweifelsohne Frühling,wenn der Schnee außen schmelzt, so dass man hineingehen kann, und gleichzeitig ist es möglich wunderbare Eisstatuen innen anzuschauen. Da auch der Boden der Grotte eisbedeckt ist, sollten Sie Steigeisen mitbringen.
Unser Abenteuer beginnt am Eingang der pista altomontana (Hochgebirgsstraße). Um den Wegesanfang mit dem Auto zu erreichen, muss man zu den Berghütte Ragabo und Brunek kommen, auf die Mareneve Straße, einige Kilometer nach Linguaglossa. Von Catania, ist es besser die Autobahn A18 nehmen, Ausfahrt Fiumefreddo di Sicilia und dann nach Linguaglossa weiterfahren.
Vor der Hütte beginnt die kleine befahrbare Schotterstraße, die zum Eingang des Weges Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: zum Eingang des Weges führt. Wenn Sie gut zu Fuß sind, könnten Sie das Auto an den Hütten abstellen und auch diese Strecke im Kiefernwald ablaufen (ca. zwei Kilometer, plus die 10,5 des Weges).

Der erste Teil des Weges quert die Lavaströme von 2002 Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: die Lavaströme von 2002 durch, die einen Teil des Kiefernwald zerstört haben Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna:  einen Teil des Kiefernwald zerstört haben und viele halb-verkohlte Bäume Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: viele halb-verkohlte Bäume gelassen haben. Wenn Sie sich umblicken, werden Sie den Kontrast zwischen der Zerstörung der Ausbrüchen Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: der Zerstörung der Ausbrüchen und dem langsamen Wiederaufleben der Pflanzen Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: der Pflanzen.

Die erste 5/6 Kilometer sind fast eben: Gehen Sie durch eine Kiefernwald Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna:  eine Kiefernwald, einen Rastplatz in der Nähe von Monte Rossello Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: in der Nähe von Monte Rossello, die “bottoniera“ der Kratern von 1911 Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: die “bottoniera“ der Kratern von 1911 und dann verschiedene Lavaströme Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: Lavaströme undleidende Bäume. Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: leidende Bäume.

Etwas zu Hälfte des Weges, begegnen Sie die Gabelung von Grotta delle Palombe (Grotte der Tauben) Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: Gabelung von Grotta delle Palombe (Grotte der Tauben), wo sich ein kleiner Rastplatz und ein kleiner Altar Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna:  und ein kleiner Altar befinden. Weiter, finden Sie das Zeichen der Grotta delle Femmine (Grotte der Frauen). Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: Grotta delle Femmine (Grotte der Frauen). Außerhalb des Waldes, laufen die letzte Strecke der Schotterstraße ab bis zur eine Abzweigung: Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: eine Abzweigung: nach links gehen Sie zum Timpa Rossa Berghütte, nach rechts zum Spagnolo Berg und weiter mit auf der Hochgebirgsstraße. Um die Grotte der Kälte zu erreichen sollten Sie die Schotterstraße ablassen Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna:  sollten Sie die Schotterstraße ablassen und die Steintürmchen, entlang den Lavaströme, folgen Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: die Steintürmchen, entlang den Lavaströme, folgen.

Nach einigen zehn Metern bergauf, zeigt ein Schild die Grotta dei Lamponi (Himbeeren Grotte). Sie ist eine vorschriftsmäßige Lavagrotte Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: Sie ist eine vorschriftsmäßige Lavagrotte, die sich durch die Kühlung der Außenwände von Lavaflussen bildete. Sie ist echt schön, mit einigen Lochen im oberen Teil, durch denen das Licht hineingehen kann. Wir haben einige Fotos gemacht, um sie zu sehen, sollten Sie die Download-Bereich besuchen und den "GrottaDelGelo.zip" File herunterladen. Nach der Grotta dei Lamponi, gehen Sie weiter auf dem Anstieg bis zur Grotte der Kälte. Folgen Sie die Steintürmchen Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: Folgen Sie die Steintürmchen und auch die aus Stein gemalten Pfeilen, die Stäben im Boden, usw.
Dieser Strom ist einzig auf dem Ätna. Er wird durch eine typische von den Hawaii Vulkanen Flüssigkeit Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: eine typische von den Hawaii Vulkanen Flüssigkeit,

gekennzeichnet.

Hier ist der Anstieg arbeitintensiver: es gibt dieser wunderbare Baum Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: dieser wunderbare Baum in der Mitte einer Lavawüste und der berühmte "Monte dei Morti" (Berg der Toten) Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: monte dei morti berg der toten, so genannt, infolge seiner merkwürdigen Formen. Jetzt ist die Grotta del Gelo sehr nah. Kurz bevor Sie sie erreichen, begegnen Sie die Grotta di Aci (Grotte von Aci) Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: begegnen Sie die Grotta di Aci (Grotte von Aci) , die ohne passende Ausrustung nicht erforscht werden kann.

Noch einige hundert Meter und endlich... DA IST SIE!!!! Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: DA IST SIE!!!! Nach über 10 km und fast 500 Meter Höhenunterschied, der Eingang der Grotte!!! Der Schnee vor dem Eingang machte den Abstieg kompliziert,aber dank der Schnurren ist es uns gelungen, hineinzugehen und was wir gesehen haben, war einfach wunderbar! Eis stalaktiten hängen vom Dach, die Steine sind komplett eisbedeckt wie der Boden: die Atmosphäre unbeschreiblich! Die Grotta del Gelo Grotte der Kälte, die berühmteste Grotte des Ätna: Eis stalaktiten hängen vom Dach, die Steine sind komplett eisbedeckt wie der Boden: die Atmosphäre unbeschreiblich! Sie können die andere Fotos in der Download-Bereich herunterladen (File "GrottaDelGelo.zip"). Wir sind wieder angestiegen, haben zu Mittag gegessen und dann sind wir zurückgegangen. Wir war abgekämpft aber zufrieden. Endlich haben wir unseres Auto erreicht, 9 Stunde nachdem, wir den Weg beginnt haben.

Wir danken den Jungen von CAI, die wir auf dem Weg begegnen haben: sie haben uns während dem Abstieg in der Grotte geholfen. Und vor allem danken wir Alessio und Giusy dafür, dass sie mir erlauben, diesen Ausflug zu machen und dokumentieren.



5 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (7 Votes)