Durchsuche die Seite


Wir starten von Sapienza Hütte, mit einem Ticket nur Hinfahrt für die Seilbahn bis zu Montagnola (Hin-und Rückfahrt, wenn Sie durch den steilen und sandigen Kanal nicht absteigen möchten), Preis 24 Euro.

Wir gehen aus die Seilbahn Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: Wir gehen aus die Seilbahn und dann nach rechts, auf den Pfad der Geländewagen, in Richtung Escrivà Berg Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte:  Escrivà Berg, der Krater, der durch den Ausbruch von 2001 geschafft wurde. Wir gehen hinter den Berg und lassen den Pfad Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: lassen den Pfadnach links.

Wir sehen auch einen Bruch im Krater Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: Bruch im Krater, wo es noch Gas gibt (nach mehr als10 Jahre!) und das leuchtende erstarrte Magma Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: das leuchtende erstarrte Magma. Unter einer der vielen vulkanischen Bombe, finden wir auch eine große Menge von Marienkäfer Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: große Menge von Marienkäfer.

Wir steuern auf den Belvedere des Bove-Tals Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: Belvedere des Bove-Tals, wo man die beide mit Lava bedeckte Seite Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: die beide mit Lava bedeckte Seite anschauen kann.

Wir gehen zurück und steigen auf Escrivà Berg Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte:  Escrivà Berg, ein schneller Spaziergang am Rand des Kraters Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: Spaziergang am Rand des Kraters, von dem sehen wir auch der Cisternazza Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte:  Cisternazza, ein alter Krater, der sich mit Wasser füllt. Auf Escrivà Berg finden wir glühenden Fumarolen aus Eisen Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte:  Eisen und Schwefel Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: Schwefel.

Wir steigen den Berg hinab und steuern auf den Hauptkrater, durch den Pfad der Geländewagen Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: den Pfad der Geländewagen. In August gibt es viele Geländewagen, aber sie belästigen uns nicht. Nach nur 6 Km mit einem Höhenunterschied von circa 500 Meter, die wir in 2 und halb Stunden abgelaufen haben, erreichen wir Torre del Filosofo Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: Torre del Filosofo, die Sicherheitshöhe.

Hier können Sie die Krater von 2002 besichtigen (sehr ähnlich zu Escrivà Berg) oder, wenn möglich, den obersten Kratern näher kommen. Wir machen eine kurze Pause und dann beginnen mit dem Abstieg. Wir laufen neben den Kratern von 2002 und lassen sie rechts Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: lassen sie rechts. Wir kreuzen den Pfad der Geländewagen Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: den Pfad der Geländewagen in der Nähe von Escrivà Berg und gehen durch ihn, um hinter den Berg zu gehen Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: hinter den Berg zu gehen, so dass wir die Spitze von Montagnola Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: die Spitze von Montagnola erreichen können.

Hier beginnt ein sehr steiler Abstieg Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: ein sehr steiler Abstieg, der auch unterhaltsam sein kann, wenn auf die richtige Weise aufgenommen. Das Gefälle ist sehr stark, es handelt sich um ein sandiges Kanal Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: sandiges Kanal, wo man bis zu den Knien versinkt. Wir raten, lange Hose zu tragen, um die Bergschuhe zu bedecken, so dass sie sich nicht mit Sand füllen .

Sie müssen nur auf eine Dinge achten: auf die Strecke in diesem Foto Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: Strecke in diesem Foto müssen Sie NICHT geradeaus gehen, sondern den Felsenkamm links überschreiten und mit dem Abstieg Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: mit dem Abstieg in Richtung Silvestri Kratern Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte:  Silvestri Kratern weitergehen.

Jetzt sind wir fast am Ende des Abstieges, wir laufen neben den nördlichen Schlot der Silvestri kratern Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte: den nördlichen Schlot der Silvestri kratern und erreichen schnell den Platz vor Sapienza Hütte Aufstieg zu den obersten Kratern von 'Sapienza' Hütte:  den Platz vor Sapienza Hütte.



4 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (20 Votes)

Login