Durchsuche die Seite


Es handelt sich um die Wegstrecke Nr. 101, der man bis zur Abzweigung zur Buzzoni-Hütte (“il rifugio Buzzoni” folgt.

In Barzio angekommen, nimmt man die Seilbahn (Infos zu Kosten und Betriebszeiten unter http://www.pianidibobbio.com) und fährt damit zu den “piani di Bobbio”.

Nach dem Ausstieg geht es los mit einem kurzen Anstieg, bei dem man ein paar Gebäude (Skiverleihe und Hütten) passiert. Gehen Sie in Richtung Kirche Einfacher Weg von Piani di Bobbio bis zur Buzzoni-Hütte: Kirche, doch bevor Sie sie erreichen, biegen Sie nach links in Richtung Sesselbahn ab, immer dem Weg 101 folgend Einfacher Weg von Piani di Bobbio bis zur Buzzoni-Hütte: dem Weg 101 folgend.

Schon bald führt der Weg in einen Wald Einfacher Weg von Piani di Bobbio bis zur Buzzoni-Hütte: in einen Wald, an dessen Ende Sie diese Abzweigung Einfacher Weg von Piani di Bobbio bis zur Buzzoni-Hütte: diese Abzweigung finden. Wir wenden uns nach links in Richtung Buzzoni-Hütte (geradeaus kommt man zur Grassi-Hütte). Nach einigen Minuten erreichen wir unser Ziel Einfacher Weg von Piani di Bobbio bis zur Buzzoni-Hütte: unser Ziel.

Insgesamt geht man vier Kilometer und etwa 150 Höhenmeter nach oben. Von hier aus kann man zu Fuß über den Weg Nr. 24 bis zum Parkplatz zurückwandern.

Infos zur Hütte: http://www.rifugiobuzzoni.it



5 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)