Durchsuche die Seite


Die byzantinische Cuba von Santa Domenica wurde 1909 ein nationales Monument. Es befindet sich in der Nähe vom Anfangsteil der Alcantara Schlucht , in Castiglione di Sicilia

Auf die SP1-I und zwar auf die Strecke zwischen Francavilla di Sicilia und Castiglione di Sicilia, begegnen Sie die SP1-II nach rechts. Gehen Sie etwa 1.5 Km weiter und lassen Sie Castiglione di Sicilia zurück, bis Sie einen kleinen Steigbrunnen Die Byzantinische Cuba, in Castiglione di Sicilia:  einen kleinen Steigbrunnen rechts erreichen. Hier beginnt unserer Weg. Die Querstraße wird durch die Zeichen "Cuba Bizantina" deutlich signalisiert. Folgen Sie die Zeichen auf eine Schotterstraße und nach einigen Minuten werden Sie eine Gabelung begegnen. Rechts befindet sich <spanclass="changepicture" onclick="javascript:move(3,this)">die "Cuba Bizantina". Es handelt sich um eine kleine frühchristliche Kapelle, die aus dem VII Jahrhundert stammt und eine große historische Bedeutung hat. Stellen Sie hier das Auto ab und beobachten das Gebäude von außen, da das Innere normalerweise nicht einsehbar ist. Nach der Besichtigung, gehen Sie zurück zur Gabelung und gehen weiter entlang der <spanclass="changepicture" onclick="javascript:move(2,this)">kleine Straße nach links. Nach ca. 150 Meter, finden Sie das Schild mit den Zeichen des Flussparks von Alcantara. Die Byzantinische Cuba, in Castiglione di Sicilia: des Flussparks von Alcantara. Nach links und durch einen kleinen Pfad Die Byzantinische Cuba, in Castiglione di Sicilia: durch einen kleinen Pfad können Sie die Stelle anschauen, wo der Alcantara Fluss Die Byzantinische Cuba, in Castiglione di Sicilia: der Alcantara Fluss anfängt, die Lavasteine zu graben Die Byzantinische Cuba, in Castiglione di Sicilia: die Lavasteine zu graben und die Alcantara Schlucht, eine der berühmtesten Naturattraktionen des östlichen Siziliens, nach einige Kilometer talwärts schafft.

Tracker: Andrea Di Mauro



5 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (4 Votes)

Login